Taufkerze Leuchtturm zwei Varianten

Zwei Taufkerzen mit Leuchtturm sind seit gestern im Shop gelistet:

taufkerze.leuchtturm.225.70.1

Bei der ersten Taufkerze ist „nur“ ein Leuchtturm als Motiv angebracht.

taufkerze.leuchtturm.sand.meer.310.80

Bei dieser zweiten Taufkerze wurde der Leuchtturm künstlerisch ergänzt durch einen Sandstrand, Meer mit Fischen und Himmel mit Taube und Möwen. Bei diesem Motiv wurden die Hintergründe aus Flüssigwachs aufgetragen. Durch die aufwendige Gestaltung kann diese Kerze nur als grosse Stumpenkerze angefertigt werden.

Beide Leuchtturmkerzen sind im Shop unter der Kategorie  „Taufkerzen >> biblische Motive“ zu finden. Dies ist nicht ganz korrekt, da nach unserem Informationsstand kein Leuchtturm in der Bibel vorkommt. Jedoch passt das Motiv oft sehr gut zu vielen Bibeltexten, die in Zusammenhang mit „Licht“, „Licht und Finsternis“ „Finden“ oder ähnlichem stehen.

Noch einen Hinweis zur Gestaltung möchte ich an dieser Stelle geben. Die beiden Leuchttürme sind in schwarz-rot-weiss gestaltet. Einige Kunden wünschen statt schwarz auch ein dunkelblau. Gern komme ich diesem Wunsch nach. Es stehen hier die unterschiedlichsten Blautöne zur Verfügung – Sprechen Sie mich einfach an.

Zur Bedeutung des Leuchtturmes auf der Taufkerze brauche ich eigentlich nicht viel zu sagen:  Der Leuchtturm sendet ein Licht aus, das uns den Weg ans Festland weist. Genau wie Jesus uns mit seinem „Leuchten“ den richtigen Weg zeigt.

Eine Taufkerze mit Leuchtturmmotiv strahlt doppelt – durch das Licht der Kerze selber und durch den Leuchtturm.

Das Motiv wird übrigens auch gern für Kommunionkerzen und Hochzeitskerzen verwendet.  😉

 

 

 

 

 

 

Symbol Fisch – Bedeutung

Einen wunderschönen Montagmorgen an alle und einen guten Wochenstart.

Heute wollte ich gern über das Fisch-Symbol auf Kerzen schreiben.

fisch

Der Fisch galt im frühen Christentum als geheimes Erkennungszeichen für die Christen untereinander.

Aus den Anfangsbuchstaben des griechischen Wortes für Fisch „ICHTHYS“ lassen sich folgende Wörter bilden:

I = Iesous = Jesus

Ch = Christo = Christus

Th = Theou = Gottes

Y = Yios = Sohn

S = Soter = Erlöser

Mit diesem Zeichen bekannten sich bereits die frühen Christen zu Jesus.

Auch an verschiedenen Bibelstellen finden sich Fische mit symbolischer Bedeutung. Hier nur zwei Beispiele:

  • Jesus Jünger waren einfache Fischer, die er zu „Menschenfischern“ machte.
  • Bei der wunderbaren Brotvermehrung nahm Jesus „fünf Brote und zwei Fische“ und konnte damit 5000 Menschen speisen.

Der Fisch gilt als lebendig, frisch und wird häufig in Verbindung mit dem Symbol Wasser für Taufkerzen und Kommunionkerzen benutzt.

 

Symbol Wasser – Bedeutung

Heute wollte ich einmal ein bisschen über das Motiv „Wasser“ auf Taufkerzen bloggen.

wasser.wellen

Die Bedeutung des Symbols Wasser bei der Taufe, das häufig in Form von Wellen oder Tropfen dargestellt wird, ergibt sich aus dem Sinn des Wassers für unser Leben:

Ohne Wasser existiert kein Leben.
Leben geht aus dem Wasser hervor.
Alle Lebewesen stillen ihren Durst mit Wasser, benötigen Wasser zum Wachsen und Gedeihen.

Wasser kann aber auch bedrohlich werden, z. B. als reißender Fluß, schwere Sturmflut oder sintflutartige Regenfälle.

In unserem allgemeinen Sprachgebrauch hören wir oft Redewendungen über die Symbolik von Wasser in vielerlei Hinsicht:

  • Das ist Wasser auf meine Mühle.
  • Gesund wie ein Fisch im Wasser
  • von Brot und Wasser leben
  • jemandem das Wasser abgraben
  • sich über Wasser halten
  • Das Wasser steht mir bis zum Hals.
  • ins kalte Wasser springen / geworfen werden

Im Wasser müssen wir schwimmen, sonst gehen wir unter und sterben.

Das Wort „Taufe“ wird übersetzt als „in die Tiefe gehen“, „ein“- oder „untertauchen“.

taufe.wasser

Bei der Taufe wird der Täufling untergetaucht oder so wie heute oft üblich wird ihm nur noch gesegnetes Wasser über den Kopf gegossen. Dies erfolgt dreimal zu den Worten: „Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

Dabei stirbt der alte Mensch symbolisch, erfährt eine Reinigung von seinen Sünden und geht als neuer Mensch aus der Taufe hervor. Er wird sozusagen wiedergeboren im Geiste, verbunden mit Jesus Christus und der christlichen Gemeinde.

Der Mensch verändert sich in der Taufe. Wasser reinigt und belebt, es fließt und ist in Bewegung. Der Geist des Täuflings wird erneuert und befreit.

Das Wasser ist fester Bestandteil des Taufrituals und somit auch ein wichtiges Zeichen auf einer Taufkerze. Deshalb finden sich auf unseren Taufkerzen sehr oft Darstellungen von Wellen, Meer oder Wassertropfen.

 

 

Bedeutung des Kreuzes als christliches Symbol

Die Bedeutung des Kreuzes als christliches Symbol kann in verschiedenster Weise gedeutet und erklärt werden. 

Zum einen stellt es symbolisch eine Verbindung zwischen Gott und den Menschen her. Die senkrechte Linie beginnt am Boden, also auf der Erde und steigt nach oben in den Himmel und verbindet daher diese beiden. Die waagrechte Linie erweitert den Horizont für unsere Welt und somit auch für unsere Mitmenschen.

Eine andere Erklärung deutet die waagrechte Linie als Erde und die senkrechte Linie als Himmel und in der Mitte „kreuzen“ sich die beiden und bilden so eine Verbindung.

Im Zusammenhang mit der Kreuzigung von Jesus steht das Kreuz als Symbol für Kraft und Sieg sowie für Frieden und Erlösung, als ein Heils- und Lebenssymbol.

Redewendungen wie „Wir haben alle unser Kreuz zu tragen.“ oder „Es ist ein Kreuz auf dieser Welt.“ zeigen, wie sich die Symbolik des Kreuzes auch ins alltägliche Leben eingebracht hat. Das Kreuz ist die Last, die die Menschen schleppen und durch das sie Erlösung finden oder sich eine Befreiung davon erhoffen.

Das Kreuz als Symbol auf verzierten Kerzen kann daher fürr alle christlichen Feste verwendet werden.