Bienenwachsplatten Wabenplatten

In der letzten Woche hatte ich eine Kundenanfrage, ob es auch möglich wäre Bienenwachsplatten zu erhalten, die mit einem Docht zu einer Kerze gedreht werden können.

bienenwachsplatte2

Diese Anfrage brachte mich auf die Idee kurzfristig bei meinen Lieferanten Muster von Wabenplatten aus Bienenwachs in verschiedenen Farben zu bestellen.
So habe ich nun Wachsplatten in natur, rot und weinrot hier liegen und es duftet herrlich nach Bienenwachs.

Die Bienenwachsplatten haben eine sehr gute Qualität, die Farben bei den gefärbten Wachsplatten sind sehr schöne, natürlich wirkende Rottöne. (Ich habe es vorerst nicht gewagt die Wachsplatten auch in grün und blau zu bestellen, die Farben scheinen mir für Bienenwachs nicht so passen. Ich denke, das ist aber Geschmackssache.)
bienenwachsplatte3
Die Waben sind sehr gleichmäßig und schön stabil.
Die Verarbeitung bei warmen Temperaturen sollte sehr gut klappen. Bisher habe ich jedoch aus Zeitgründen noch nicht geschafft einen „Drehtest“ für Bienenwachskerzen zu machen.
Das werde ich wohl auf die Vorweihnachtszeit verschieben. Den passenden Docht habe ich vorsichtshalber gleich mitbestellt. 😉
bienenwachsplatte1
Ich frage mich auch, ob die Wabenplatten wie einfache Wachsplatten auf Stumpenkerzen oder Altarkerzen verarbeitet werden können. Auch das werde ich mal ausprobieren und berichten. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es schwierig wird, da die Bienenwachsplatten ja vorne und hinten strukturiert sind. Die normalen Verzierwachsplatten sind ja fast alle auf beiden Seiten glatt.

Auf jeden Fall freu ich mich schon die Platten zu verarbeiten – vielleicht auch mit den Kiddies oder als kleiner vorweihnachtlicher Bastelkurs für und mit Kindern? Mal schaun. 🙂

Sonnigen Sonntag wünsche ich allen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.